Schnee, Schnee und Schnee!


Der Schnee hat die Bergstraße noch voll im Griff.  Heute habe ich meinen letzten Urlaubstag (ja, aber morgen muss ich wieder arbeiten 😦 ) genutzt um eine ausgiebige Tour durch den Schnee zu machen. Anfangs noch ohne Plan, wo ich hinlaufen könnte, hat es mich schließlich Richtung Hirschburg geführt. Eine alte Burgruine…von der heute nur noch wenige Mauerreste übrig sind. Dort machte ich ein paar Aufnahmen, mit und ohne Blitz. Von dort oben sah man schon wie sich langsam der Himmel rötlich färbte und sich ein wunderbarer Sonnenuntergang ankündigte. Auf meinem Heimweg konnte ich den besagten Sonnenuntergang in vollen Zügen genießen. Zum Abschluss habe ich noch ein Panorama für euch, damit ihr mitgenießen könnt. 🙂

Sonnenuntergang_Pano

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s